Frauenreisen

Wunder, Wadis und Wüste

Die Unendlichkeit der Wüste, die Kargheit des Anti-Atlas, die ersehnten Oasen und der langsame Gang der Kamele bei der Wüstentour – eine Meditation der eigenen Art!

Wunder

Marrakesch

Auf allen Reisen werdet ihr euch der Wüste langsam nähern und zuerst das Marokko der 1001 Nächte kennenlernen – in Marrakesch by night!

Bei den Februar- und Oktobertour geht’s zuerst südwärts und ihr verweilt am Ende der Reise in Marrakech.

Wadis

Marrakesch–Zagora

Die Reise geht über den Hohen Atlas nach Ait Ben Haddou. (Eine von der Unesco geschützte Berberburg). Übernachtung dort und am nächsten Morgen weiterfahren nach Ouarzazte über den Anti-Atlas durch Berberdörfer zu den Kasbahs, den Wohnburgen der BerberInnen und entlang der Ufer des Draa- Flusses mit seinen sattgrünen Palmenhainen bis nach Zagora – dem letzten kleinen Städtchen vor der Wüste.

Wüste

Kameltrekking

Dort beginnt die 8-tägige, aussergewöhnliche Kamelsafari durch den wohl schönsten Teil der marokkanischen Wüste mit den wunderbar erfrischenden Oasen und der weltweit bekannten höchsten Düne Chgaga. Eure Schweizer Reiseleiterin wird euch unterwegs auch viel über die Kultur der Berberinnen erzählen und unser Berberteam weiss sowieso viel zu erzählen – gestenreich, lachend und musizierend.

Jede Frau erhält ihr eigenes Kamel zum Reiten und auch zum Verwöhnen (z.B. mit Orangenschalen!). Die Kamele werden von Caravane Chaima bestens aufgezogen und liebevoll behandelt, so dass sie sich beinahe wie Schmusekatzen verhalten. Es ist jederzeit auch möglich, abzusteigen und zu Fuß durch die Landschaft zu gehen. Ganz nach Tageslust.

8-TAGE-TREKKING

Reisedaten 2024

  • 16.02.2024–01.03.2024
  • 22.03.2024–05.04.2024
  • 04.10.2024–18.10.2024
  • 01.11.2024–15.11.2024

Gruppengrösse

  • Mindestens 6 / höchstens 12 Teilnehmerinnen
Go top